Home    Biographie    Galerien    Aktuelles    Texte u. Gedichte    Links    Presse    Kontakt

 
DE EN IT  

Barbara Buttinger-Förster

Barbara Buttinger-Förster

Biographie

Älteste von fünf Geschwistern, seit der Kindheit aufs innigste verbunden mit der Natur und dem granitenen Land des Mühlviertels...

Seit der frühen Jugend der Hang zur Kunst....der Traum, in Italien Malerei zu studieren, erfüllt sich. An der Accademia di Belle Arti in Florenz wandle ich auf alten Spuren. In der Toscana begegne ich meinem geistigen Lehrer, Padre Giovanni Vannucci, welcher mein Weltbild öffnet zu einer kosmischen Sicht, und meiner Lehrerin in der Malerei, Margherita Pavesi-Mazzoni.

Zurück in Linz studiere ich Bildhauerei bei Erwin Reiter. Auch die Sommerakademie Salzburg wirkt prägend.

Die Heirat mit dem Bildhauer Andreas Buttinger, die Geburt unserer beiden Kinder und die Renovierung eines alten Hofes im Mühlviertel folgen.

Frühes Interesse an Kinderkunst, zustandsgebundener Kunst, Art Brut und Stammeskunst.

Einige Jahre gebe ich Kunst- und Werkunterricht.
Nach einer körpertherapeutischen sowie tiefenpsychologischen Ausbildung Arbeitsschwerpunkt mit Menschen mit Beeinträchtigung.

Durch den  Lakota-Medizinmann Archie Fire Lame Deer erhalte ich jahrelang direkten Zugang zur spirituellen Welt der nordamerikanischen Ureinwohner. Diese Erfahrungen schaffen neue Verbindung zu meinen eigenen Wurzeln, hier in dieser archaischen Landschaft.

Die Kunst wird mir unter anderem immer mehr zum Werkzeug, Welten zu erkunden, welche über Zeit und Raum hinausreichen.

Im Jahr 2000 gründe ich die "Zaunreiter-Akademie – Ort der Begegnung durch Kunst und Spiritualität", heute „Zaunreiter-Akademie: Zukunft durch Gaia-Kultur“. Meine eigene künstlerische Arbeit verbindet sich hier mit der Weitergabe meiner künstlerischen und spirituellen Erfahrungen in Seminaren.
www.zaunreiter-akademie.at

Das Auslandsstipendium in Paliano nütze ich für mein Etrusker-Landart-Projekt „30 Tage Tages-Saat“.

Mehrere Reisen führen mich in die USA, in indianische Reservate bzw. altes indianisches Kuturgebiet.

2011 bis 2013: Ausbildung in Europäischer Geomantie und Geokultur.
Begegnung mit dem Künstler, Geomanten und Erdheiler Marko Pogačnik.
Künstlerische Auseinandersetzung mit seinem Konzept der „Kosmogramme“ und der „Lithopunktur“.

 

Ausstellungen und Beteiligungen

  • Kath. Hochschulgemeinde Linz
  • Nordico Linz (Gemeinschaftsausstellung Kleinplastik in O.Ö.)
  • Galerie Cart, Pregarten
  • Kulturzentrum Bruckmühle, Pregarten
  • Bildungshaus Schloss Zell/Pram
  • E-Werk Wels
  • Treffpunkt Kunst, Ried im Innkr.
  • Galerie K.O.N.I., Freistadt
  • Generali Linz (2008)
  • Galerie im Zwinger, Schloss Hagenberg (2008)
  • Werktage Schöner Ring, Wilhering, OÖ (2009)
  • 09 zum Quadrat - Ateliers als Brutstätten für Kunst und Gespräch, 4 Ateliers rund um Linz (2009)
  • Ein Herz in der Hand, Warum Kunst Raum, Wels (2009)
  • Eins und eins ist mehr als zwei, Haus der Frau, Linz (2010)
  • Bildgründe, Berufsvereinigung Bildender Künstler OÖ, Linz (2010)
  • GechichteN, Kulturinitiative Narrenschyff, Kulturfabrik Helfenberg (2010)
  • Auslandsstipendium des Landes OÖ für Paliano/Rom (2010)
  • Landart, New Mexico (2011)
  • Nevertheless, Galerie R2, Wien (2011)
  • Aus der Zukunft kommt ein Fluss, Rytmogram, Bad Ischl (2012)
  • Transition-Werkstatt am Hauptplatz, Linz (2013)
  • Lebenswege, Stifter-Villa, Kirchschlag bei Linz (2013)
  • New Collector`s Book Launch, Basak Malone, New York (2014)
  • Mein Vogel, Keplerkoje Graz (2014)
  • We Are Responsible 4 the Weather, Art Expo NYC 2014 Inpuls
  • Fanny Newald, Berufsvereinigung Bild. Künstler OÖ, Linz (2014)
  • Hexenverbrennung - eine Transformation (Performance), Hagenberg/Mkr. (2014)
  • wortflucht oder: am leben bleiben (Installation), Stiftervilla Kirchschlag (2014)
  • märchen.leben, K3 Steyr (2015)
  • Teilnahme an einem Lithopunktur-Projekt von Marko Pogačnik in Zdonov/Adersbach - Tschechien (2015)
  • Magische Gebrauchsgegenstände*, Galerie der BVOÖ in Linz, (2016)
  • Teilnahme an Lithopunktur-Projekten von Marko Pogačnik in Visoko (Tal der großen Pyramiden) – Bosnien, sowie in Vstiš bei Pilsen - Tschechien (2016)
  • Realisierung des Lithopunbkturprojektes „Lebensmatrix“ an der Zaunreiter-Akademie (Hagenberg/Mkr.) in Zusammenarbeit mit Marko Pogačnik und einer internationalen Künstlergruppe www.zaunreiter-akademie.at/geopunkturkreis.php (2016)
  • In Vorbereitung: Der bestechende Zufall – Spiel oder Absicht
    "Die Kunstschaffenden" und das Werk Anton Lutz – ein Ausstellungsprojekt im Ursulinenhof Linz in Kooperation mit der Kunstsammlung und dem OÖ Kunstverein.
    (5. April – 2. Mai 2017)

 
top
Barbara Buttinger-Förster  A-4232 Hagenberg Penzendorf 5  Tel +43 (0)7236 6063 

UTZ Webdesign